Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Quelle für Pilotlampen/Soffitten 12V max. 3W 6x36mm
#1
Nachdem ich meinen Tandberg 2080 auf dem OP-Tisch hatte, mache ich da jetzt weiter. Habe noch einige TR's.

Dafür suche ich Pilotlampen oder Soffitten mit 12V und max. 3W. Länge etwa 36mm, der Sockel sollte/muß einen Durchmesser von etwa 6mm haben. Gerne dürfen es auch passende LED-Lampen sein. Das, was ich gesehen habe, sind nur die mit dem kurzen Faden. Die brennen schnell wieder durch, halten nicht lange. Auch die vom PAP nicht.

Hat jemand eine gute Quelle, um dort etwa 50/60 Latüchten zu kaufen?
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren
#2
Hi Peter,

ich habe mir mal vor ein paar Jahren einen Satz genau dieser originalen, im Tandberg verbauten Latüchten, als NOS gekauft. Für ein Gerät könnte ich dir aushelfen, aber 50/60 Stück - neeee, so viele habichnit. Ich wollte damit meinen 2075 am Leben halten, bis ich in die Kiste gehe. Oldie 

Bei AliExpress gibt es solche LED Lampen. Klick hier Preis für 10 Stück. Ich bin mir aber nicht sicher, ob der Durchmesser passt. Ich glaube eher nicht.

Wenn ich noch was anderes finde oder du auf was stößt, mal posten.

Ein arbeitsreiches Wochenende Floet ,

Ulf
Zitieren
#3
Hi Ulf. Danke für den link. Ja, die sind im Durchmesser der Fassung zu dick. Zwischen 8 und 9mm. Hatte ich in der Bucht und beim großen Fluß auch gesehen.
Ich habe gerade einen 2055 auf dem Tisch. Da sind alle Lampen schwarz - im wahrsten Sinne. Sind schon mal sechs Stück. Und bei der Gelegenheit hatte ich mir vorgenommen, die übrigen TR's auch hintereinander fertig zu machen. Da wird es nicht besser aussehen...
Der 2055 hängt erst einmal zum Trocknen auf der Leine. Vieleicht nehme ich mir noch einen 2045 vor.
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren
#4
Ein hier vielen vermutlich noch bekannten, "guter Old-HiFi-Restaurator" aus dem Raum Brandenburg, der leider nicht mehr hier im Forum aktiv ist, hat vor langer Zeit einen Link für qualitativ gute Soffitten deponiert, welche länger halten, als die üblichen Lämpchen mit den dünnen Fäden:

https://www.ebay.de/str/papaudioparts

Ob die gepriesene Qualität heute immer noch zutrifft kann ich nicht sagen...

Hi

Seinen Bericht findet man sicherlich noch über die Suchfunktion oder Google mit den Stichwörtern "Pilotlampen" / "[NAME ODER FIRMA DES BETREFFENDEN]"

[Bild: 2-Pilotlampe.jpg]

https://old-fidelity-forum.de/thread-337...pid1264527

Hi
***
Zitieren
#5
Danke, den hatte ich oben bereits ausgeklammert. Ich kannte den auch schon vor Armin. Überweigend hat er gute Qualität in seinem Programm. Aber die 12V taugen nix. Zu kurze Brennfäden = erhöhter Verschleiss. Chinakracher. Obschon er sonst gerne aus anderen Quellen schöpft.
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren
#6
Peter, was ist denn damit klick hier . Die sollten doch 12 Volt haben. Ich denke für den KFZ Bedarf werden sie etwas haltbarer sein, von wegen Bordspannung leicht über 12 Volt. Der Preis ist aber nicht lustig.

Und ob´s den Tandberg stört, wenn´s für´s Auto ist ...

Irgendwie ging der Link nicht. Hier noch mal:

https://augustin-group.de/p/sofittenlamp...17EALw_wcB
Zitieren
#7
Ja, ich sollte vielleicht mal beim örtlichen Autoteiledealer fragen. Gute Idee. Vielleicht gibt es da Mengenrabatt... Aber passen täten die. Und 3W ist auch ok. Ich habe auch schon in Kenwood Receiver die 12V Glassockel eingesetzt. Mit 12V5W. Etwas schwächer als die knapp zwei Watt der 8V. Aber das fällt kaum auf. Und langlebig ist es auch.
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Thumbs Down Sony TA-F6b VU Meter Pilotlampen 1210er 11 2.892 25.06.2019, 08:09
Letzter Beitrag: Armin777
  Onkyo A8850 Quelle ändert sich nach Ausschalten analogicus 7 1.521 06.03.2019, 19:47
Letzter Beitrag: Onkyo-Boy
  Quelle W643 Röhrenradio schlechter UKW Empfang setzi 31 7.327 30.04.2017, 19:51
Letzter Beitrag: Neper
  Quelle Dynamics 2500 scope 35 8.192 31.07.2016, 19:36
Letzter Beitrag: MacMax
  Luxman R800s soffitten 10v Deichvogt 0 922 09.07.2016, 17:03
Letzter Beitrag: Deichvogt
  Pilotlampen-Verkleidung Sony STR 5800 Durutti 0 1.017 24.10.2015, 15:58
Letzter Beitrag: Durutti



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste