Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reparatur Onkyo TA2500 + Yamaha A520 im Raum Stuttgart / Heilbronn
#1
Hallo zusammen,

erst einmal Gruß in die Runde.
Ich gehe mittlerweile stracks auf die 60 zu und da haben sich ein paar alte (langjährige) Weggefährten angesammelt.
Da ich an den alten Stücken hänge habe ich versucht jemanden zu finden der mir 2 der Geräte überholt bzw. repariert - bislang vergeblich.  Sad2

Kein High-End - aber Lieblinge halt...
- Verstärker Yamaha A 520 (Eingangs-Wahlschalter schalten nicht mehr sauber durch / bleiben hängen + Podis)
- TapeDeck Onkyo TA 2500 (generelle Überholung, denke Capstan / Motoren, Riemen und 1 Birnchen)

Wohne im Raum Stuttgart / Ludwigsburg und habe es in Stuttgart schon bei z.B. Ried und Wenzl versucht.
Ried hat sofort abgelehnt und Wenzl hat mir beide Geräte nach Durchsicht wieder so zurückgegeben.

Kennt jemand weitere/andere Adressen im Raum S / HN, gerne auch ein paar km mehr... ??

Vielen lieben Dank schon einmal in die Runde!

Gruß
Frank
Zitieren
#2
Hallo Frank,
Willkommen im Forum! Direkt im Stuttgarter Raum kenne ich niemanden, aber in KA bei ETuS Landgraf oder in HD bei Audiotronic Service könntest Du es versuchen. Hatte in beiden Betrieben schon Geräte zur Überholung, und jeweils zu meiner Zufriedenheit zurück bekommen. Dass die professionelle Reparatur Deiner beiden Yamahas unwirtschaftlich ist (weil viel teurer als deren Zeitwert), ist Dir bestimmt klar. Also nur was für Liebhaber ?
Gruß aus ES
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hifiES für diesen Beitrag:
  • Geospiff
Zitieren
#3
Hallo Frank,
frag doch mal bei ->>Norman an. Er macht Reparaturen aber nur aus Liebe zum Hobby. Sehr netter Kollege.
Hier hat er meinen Onkyo auf Vordermann gebracht Click-me
uhuhuu...dark meditation....frei aus Pictured Life.

Die Sonne scheint immer©
^ischreschminimiuf, isch... ^
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tom für diesen Beitrag:
  • Geospiff
Zitieren
#4
Hallo hifiES und hallo Tom,

super - vielen Dank für den Input!
Werde mich dann mal geographisch der Entfernung nach vortasten.... und Kontakt aufnehmen.

AthifiES - ja - wirtschaftlich darf man das nicht betrachten, aber wenn ich dann wieder was kaufe
habe ich noch mehr Teile und wenn's nicht belegbar revidiert wurde auch wieder das Risiko einer Überholung.
So kenne ich die Teile, alle selbst zusammengespart und gekauft :-)

AtTom - der Onkyo hat die Überholung verdient - feines Teil!

Beste Grüße
Frank
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Geospiff für diesen Beitrag:
  • hifiES
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Star Mitsubishi DP-EC20 Reparatur sensei 21 839 Heute, 08:03
Letzter Beitrag: Gorm
  Dual CS714Q Kütiba Reparatur dingle 6 276 12.05.2022, 16:01
Letzter Beitrag: Accu-Fan
  Kenwood KX-1100G Tapedeck Reparatur AnalogBob 50 6.900 10.05.2022, 21:03
Letzter Beitrag: Tonkopf87
  Technics RS-M02 Reparatur elektrisches Problem AnalogBob 1 734 04.05.2022, 21:22
Letzter Beitrag: AnalogBob
  Yamaha KX-W10 TapeDeck Reparatur AnalogBob 24 2.881 14.04.2022, 21:03
Letzter Beitrag: AnalogBob
  Suche EXPERTEN zur Reparatur eine DENON POA-8000 casaschiller 25 3.350 14.04.2022, 10:50
Letzter Beitrag: casaschiller



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste