Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Akai GX215d Spulenhalter gebrochen
#1
Hallo,
Mein Akai GX215d Tonband habe ich vor einigen Jahren hier im Forum gekauft und bin sehr glücklich damit.

Jetzt ist heute aus heiterem Himmel, ich habe keine Spule gewechselt, der Halter, der die Spule am Gerät fixiert, gebrochen. Die Spule ist schön durch den Raum geflogen.
War wohl nach über 40 Jahren mürbe.

Jetzt meine Fragen dazu:
- Kann man da noch irgendetwas machen?
- Hat jemand ein Ersatzteil liegen, daß er verkaufen würde?

Es wäre sehr schade, wenn das ganze Gerät jetzt Schrott wäre.
Gruß Dirk


 
[Bild: 20160108-102941.jpg]


[Bild: 20220402-172248-1.jpg]


[Bild: 20220402-172301-1.jpg]
Putzen ist verschwendete Lebenszeit
Zitieren
#2
Hallo Dirk,

das wäre sehr schade, ich habe das gleiche Gerät. Versuche es doch mal im Tonband- oder Open Reel Forum. Vielleicht hat HYBERMAN ein Ersatzteil. Er repariert zumindest viele Akai‘s.

Gruß
Andreas
Zitieren
#3
Hallo Dirk,

wäre das vielleicht einen Kontakt wert:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_ssn=audi...c=1&_pgn=1

Der Knabe macht wohl viel in 3D Druck ... -> im Shop ein wenig runterscrollen

Vielleicht hilft´s ja,

Ulf
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Accu-Fan für diesen Beitrag:
  • rohrgott
Zitieren
#4
Danke schon mal für die ersten Antworten.

Werde sie nach und nach abarbeiten.

Habe die Maschine damals übrigens vom Karsten gekauft. ich glaube, der ist nicht mehr hier. Hat jemand noch Kontakt?
https://old-fidelity-forum.de/thread-111...t=rohrgott
Gruß
Putzen ist verschwendete Lebenszeit
Zitieren
#5
Die gedruckten Dreizack-Arretierungen sehen aber nicht so prall bei ihm aus...
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren
#6
(02.04.2022, 23:04)sankenpi schrieb: Die gedruckten Dreizack-Arretierungen sehen aber nicht so prall bei ihm aus...

Ja,
werde sie aber trotzdem mal testen. 

Die originalen Dreizack werden auch nicht jünger und dann bricht mir vielleicht noch der Andere, oder der neue Gebrauchte.

Wenn er etwas taugt und vielleicht nur ein bißchen bearbeitet werden muß, werde ich die 10,- opfern.
Ich werde berichten.
Gruß Dirk
Putzen ist verschwendete Lebenszeit
Zitieren
#7
Ich hatte bei ihm den Dreizack für eine Sony TC-755 geordert und war froh Ersatz zu bekommen. Die Druck-Qualität geht klar und ist brauchbar.
Gruß André





[-] 5 Mitglieder sagen Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • rohrgott, nice2hear, , kandetvara, sankenpi
Zitieren
#8
Ich würde auch sagen, hier geht Funktion vor Form und etwas nachbearbeiten kann man ja immer noch selbst.
Ich jedenfalls bin sehr froh, dass es inzwischen zahlreiche Enthusiasten gibt, die die Szene mit selbstgefertigten Ersatzteilen versorgen.  Thumbsup
[-] 1 Mitglied sagt Danke an für diesen Beitrag:
  • rohrgott
Zitieren
#9
(03.04.2022, 08:23)hyberman schrieb: Ich hatte bei ihm den Dreizack für eine Sony TC-755 geordert und war froh Ersatz zu bekommen. Die Druck-Qualität geht klar und ist brauchbar.

Das ist eine klare Aussage. Ich habe ja nur die optische Qualität zugrunde gelegt. Das Andere kann ich bis dato nicht beurteilen. Ich brauche auch noch Dreizacken für eine Sony 756. Da feheln allerdings auch die Federn dazu. Der Vorbesitzer hat das, warum auch immer, komplett entfernt...
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren
#10
Hallo,
heute kamen in freudiger Erwartung und Hoffnung die Dreizack für mein Akai.

Was soll ich sagen?
Die Bilder täuschen, die Passform ist wirklich sehr gut.
Nach etwas Fummelei mit dem Sicherungsblech, war die Sache gegessen.

Meine erste Tonband Reperatur  Dance3

Sie läuft gerade und erfreut mein AugeRaucher ... und Ohr.

Also,
ich kann diesen Anbieter nur empfehlen...  Thumbsup
https://www.ebay.de/sch/i.html?_ssn=audi...c=1&_pgn=1
Gruß Dirk
[Bild: 20220405-153852-1.jpg]


[Bild: 20220405-154543-1.jpg]


[Bild: 20220405-154316-1.jpg]


[Bild: 20220405-170805-1.jpg]


[Bild: 20220405-155507-1.jpg]
Putzen ist verschwendete Lebenszeit
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an rohrgott für diesen Beitrag:
  • zoolander, sankenpi, , feesa, nice2hear
Zitieren
#11
Na siehste, geht doch Drinks . War der Tipp doch nicht so schlecht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Accu-Fan für diesen Beitrag:
  • rohrgott
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  CEC BD5200 Plattenspieler , Feder gebrochen kaysersoze 4 1.038 01.07.2021, 12:29
Letzter Beitrag: kaysersoze
  Marantz 5000 Tapedeck // Zahnrad an Schwungmasse für Klappenverzögerung gebrochen dernikolaus 1 561 19.04.2021, 20:59
Letzter Beitrag: dernikolaus
  SONY DTC-57ES Bandführung gebrochen DerSchatten 4 1.585 24.09.2018, 09:53
Letzter Beitrag: DerSchatten
  Pioneer SA 7100 Power-Kippschalter gebrochen HÄUFIG-HEAR 7 2.330 07.02.2018, 20:39
Letzter Beitrag: HÄUFIG-HEAR
  Marantz 4240 Ferritkerne im FM gebrochen not0815 13 2.874 19.07.2016, 08:52
Letzter Beitrag: Onkyo-Boy
  Potiachse gebrochen - was nun? willi_vintage 13 3.580 13.06.2016, 18:42
Letzter Beitrag: willi_vintage



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste