Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Empfehlung Kompaktboxen gesucht
#1
Hallo, vor einiger Zeit habe ich mir die beiden ungeliebten Dual Mini bzw. Midi Systeme 450 und 3510 an Land gezogen, und bringe sie grade ans Laufen. Die 3510 wurde im Paket mit zwei Boxen CL1022 verkauft, für das System 450 wurde die CL231 empfohlen.

Wie alles, was nie bei Sammlern auf dem Zettel steht, sind auch diese Boxen ultraselten. Die CL1022 taucht gelegentlich mal auf, meist billig aber in erbärmlichem Zustand. Die CL231 habe ich noch nie in natura zu sehen bekommen.

Um die Anlagen überhaupt mal in Betrieb zu nehmen, hätte ich gerne von Euch mal Ideen gehört, welche Kompaktboxen aus den achtzigern halbwegs gut klingen und einigermassen leicht zu finden sind.

Danke und Gruß Frank
Zitieren
#2
Moin,
ich habe einige Regallautsprecher in Betrieb und muss sagen, dass die Grundig Box 550 aktuell meine Lieblinge sind.
Für die Größe eine unglaubliche Bühne und sogar gute Tiefen und feine Höhen.
Danach kommt die Telefunken TL 500 die aber merklich dumpfer klingen.
Gruß aus Uplengen, Marc
Yamaha CA 710; 810
Dual 1218;1225;1226;1228;1229;601;714Q, Pioneer PL-10;PL-12D, Thorens TD 165 Special
Sony SS 2070, Braun L710 und LS70, B&O Beovox 3000
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Möms-chen für diesen Beitrag:
  • nick_riviera
Zitieren
#3
ProAc Tablette mag ich, sind aber eigentlich zu teuer.
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HVfanatic für diesen Beitrag:
  • MK1974
Zitieren
#4
Acron 300/310?
Es genügt nicht, keinen Gedanken zu haben: man muss ihn auch ausdrücken können.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an frank_w für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#5
Nebenan im AAA werden gerade ein Paar CL490 angeboten:

"Dual CL-490. Ziemlich große Kompaktlautsprecher, fast schon Standlautsprecher. Farbe Nussbaum. Haben vor einigen Jahren funktioniert, jetzt nicht mehr getestst. Die Potis hätten schon damals eine Reinigung benötigt. Preis EUR 70."

Müssen allerdings am Bodensee abgeholt werden.

Gruß aus dem Wuppertal

Tillmann
Zitieren
#6
Hallo,

wie groß sollen die denn sein?

Interessant sind wie von HV schon erwähnt die Supertablette von ProAc. Ganz toller kleiner Lautsprecher!
Ansonsten im preiswerteren Segment wäre da noch ein paar Celestion 3 oder wenn nicht schon zu groß die 22.

Gruss
Markus
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MK1974 für diesen Beitrag:
  • nick_riviera
Zitieren
#7
Frank, einmal deine PLZ und dann kann man im Umkreis bestimmt sinnvoll suchen und empfehlen…

Martin
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an jagcat für diesen Beitrag:
  • nick_riviera
Zitieren
#8
BR 25/26 natürlich.

Gruß

Jürgen

[-] 1 Mitglied sagt Danke an bikehomero für diesen Beitrag:
  • MK1974
Zitieren
#9
erstmal danke Euch allen. Die kleinen Grundigs passen glaube ich zum Charakter der kleinen Anlagen am besten - es geht hier eher um den musealen als den audiophilen Aspekt, und besser als die originalen Dual Boxen aus der Zeit ist alles andere.

Die kleineren Boxen sollen von der Höhe nicht viel höher sein als das System 450, also so maximal 35cm. Vor allem ist es aber wichtig, dass die Boxen im Regal halbwegs gut spielen - von der Grundig Box 550 gibt es noch eine 450, die ist 36cm hoch. Wenn die halbwegs gut klingen, wäre mein Problem damit erstmal gelöst - ich denke, Potential für Boxen wie von ProAC bringen die Anlagen gar nicht mit, und man muss sie eigentlich auch auf Boxenständer frei aufstellen, damit sie adäquat klingen.

Meine PLZ ist 58708 Menden im schönen Sauerland - Dortmund ist in der Nähe, im Ruhrgebiet bin ich öfter unterwegs, weil mein Autoschrauberkollege in Bochum sitzt.

Zum Abschluss noch drei Links, damit Ihr einen Eindruck bekommt, um was es geht:

https://www.hifi-wiki.de/index.php/Dual_CV_450_M

https://www.hifi-wiki.de/index.php/Dual_CV_3510

https://www.hifi-wiki.de/index.php/Dual_CST_3510

Was ich bei beiden Sets so faszinierend finde, ist, dass sie trotz ihres Alters ohne Reparaturen völlig stressfrei spielen - sogar die Tapedecks funktionieren noch, ohne dass ich einmal den Deckel offen hatte. So, als ob sie sich freuen würden, dass ihnen der Elektroschrott erspart geblieben ist ;-) .

danke und Gruß Frank
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nick_riviera für diesen Beitrag:
  • MK1974, jagcat
Zitieren
#10
soo, es werden jetzt erstmal welche von Grundig, ich probiere aber mal ganz kleine aus, die kosten fast nichts und stehen gleich um die Ecke - Grundig Boxen 330. zwei Wege, 30/50 Watt Belastbarkeit, Abmessungen 28X14X12 cm. Grundig hat mich beim Klang schon öfter angenehm überrascht, und wenn sie nichts sind, kann ich sie noch als Prüflautsprecher in der Werkstatt verwursten, da passen sie schön in die Ecken.

So Mini-Anlagen haben schon was, die Japaner haben da in den achtziger Jahren eine richtige Kunst draus gemacht - ich denke da z.B. an das Aiwa System 22, das es baugleich auch unter der Marke BASF gab.

Gruß Frank
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an nick_riviera für diesen Beitrag:
  • jagcat, Viking, Möms-chen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Empfehlung für Bluetooth Lautsprecher ? Moppedmanni 18 593 Heute, 08:20
Letzter Beitrag: Moppedmanni
  Empfehlung für Endstufe peter-hifi 154 13.875 25.08.2023, 07:44
Letzter Beitrag: scope
  Step-Down Trafo 230V auf 120V - Empfehlung? low-fi-man 40 4.812 14.07.2023, 14:54
Letzter Beitrag: low-fi-man
  Empfehlung Kompaktanlage 70er/80er für den Hobbyraum ? wambo 88 19.562 09.12.2022, 18:16
Letzter Beitrag: wardenclyffe
  Empfehlung für vintage CD-Player 42 cm breit, silbern ? wambo 9 2.330 10.10.2021, 10:00
Letzter Beitrag: wambo
  Empfehlung Wurfantenne ?? wambo 12 5.259 06.10.2021, 11:26
Letzter Beitrag: sankenpi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste