Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Accuphase DP-70 Lade geht nicht
#1
Meine Accuphase DP-70 CD-Player Schublade will nicht mehr richtig.
Die beiden Riemen habe ich schon getauscht.

Ich meine, daß die Lade vielleicht etwas schief sitzt und links auf dem "Boden" schleift. 
Die Lade sollte wohl nur von der rechten Rohr-Schiene geführt und gehalten werden und ansonsten rechts und links die Führungsschienen nicht berühren.
Kann man den Winkel rechts feinjustierten? Viele Teile sollten ja von Sony sein.  Denker

Oder gibt es da bekannte Vorgehensweisen bei ähnlichen CD-Schubladen?  Flenne

[Bild: IMG-0559.jpg]

[Bild: IMG-0560.jpg]
Meine Vintage Pioneer Seiten: •  KLICK: PIONEER VINTAGE •  KLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Siamac für diesen Beitrag:
  • feesa
Zitieren
#2
Bei meinem BU-1 befand sich genau dort an der Schleifspur Schmiere.
Da ich 1.Besitzer des 557ers war, wird diese Schwäche Sony bekannt gewesen sein.
Viel einstellen kann man da nicht, da mehrheitlich über Führungsdorne vorgegeben.
Hebt man die Gleitschiene über eine Papierunterlage - es geht ja nur um 1/100stel - an, stützt sich die Lade auf den weißen POM-Gleiter (li un im Bild).
Geführt (und getragen) wird die Lade über die Stange an der rechten, weshalb es links nur jemanden braucht, der nur trägt. Und dass sollte nicht das Chassis sein.
Wenn die Einbaulagen aller Beteiligten ok sind, müsste die Schleifspur Ausdruck häufiger Nutzung sein und sich so auch am POM-Gleiter erkennen lassen.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Florida Boy für diesen Beitrag:
  • Siamac, Siamac
Zitieren
#3
Falls Du magst, kannst Du mir den CD-Player zusenden, Siamac. Das sollte doch machbar sein.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Siamac
Zitieren
#4
(27.10.2023, 08:18)Armin777 schrieb: Falls Du magst, kannst Du mir den CD-Player zusenden, Siamac. Das sollte doch machbar sein.

Danke, werde ich machen!  Hi

Die verstärkte Bodenplatte wiegt ca. 8 bis 10 kg.
Kann ich diese hier lassen und den CD Player ohne Boden versenden?
Meine Vintage Pioneer Seiten: •  KLICK: PIONEER VINTAGE •  KLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Siamac für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#5
Das Laufwerk sieht meinem Sony CDP777ES sehr ähnlich.
Hatte vor Jahren da auch Riemen getauscht, aber die Schublade lief trotzdem langsam und ruckelte.
Abhilfe hat bei mir das reinigen der rechten Stange gebracht. Sah eigentlich sauber aus, war aber ein feiner Fettfilm drauf.
Gruß 
Gerhard 
Zitieren
#6
(27.10.2023, 08:23)Siamac schrieb: Die verstärkte Bodenplatte wiegt ca. 8 bis 10 kg.
Kann ich diese hier lassen und den CD Player ohne Boden versenden?

Kannst Du machen wie Du willst, Siamac.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Geht Cinch auf HDMI Kabel überhaupt? Siamac 40 2.540 14.05.2024, 18:08
Letzter Beitrag: hf500
  Yamaha RX-E410 geht nicht an / RX-E810 dksp 62 20.111 13.05.2024, 16:45
Letzter Beitrag: nice2hear
Photo BalancePoti Accuphase E205 teclia 8 343 01.05.2024, 16:01
Letzter Beitrag: teclia
  Luxman C 02 Vorst., geht nicht in Betriebsbereitschaft Japan Vinyl 4 869 26.03.2024, 19:34
Letzter Beitrag: Gorm
  Accuphase E205 Trafo defekt Jürgen M.S. 41 3.588 17.02.2024, 00:33
Letzter Beitrag: Jürgen M.S.
  Accuphase P600 geht der rechte Kanal nur noch circa 10 % Spannrain 1 444 13.12.2023, 17:42
Letzter Beitrag: Armin777



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste