Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Onkyo Verstärker A 8450 schaltet nicht mehr durch (protect Mode)
#1
Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem Onkyo Verstärker A 8450. Seit geraumer Zeit schaltet er nicht mehr aus dem protectet Mode heraus also wird nicht mehr grün und gibt dadurch die Lautsprecher nicht mehr frei. Am Relais und an der Endstufe liegt es nicht. Ich habe das Relais überbrückt und das Teil spielt dann einwandfrei. Jedoch sind dann auch die Lautsprecher und Endstufen nicht mehr geschützt. Was kann ich tun? Ich habe mir den Schaltplan besorgt und habe Bekanntschaft mit einem Toshiba-IC TA 7317 gemacht, was das Relais steuert. Leider kann man das IC nicht mal eben so easy irgendwo nachkaufen. Zudem stand im Netz, dass das IC oft wohl in Ordnung ist und es irgendwie nicht richtig angesteuert wird. Das IC vergleicht wohl die Boxen-Ausgangsleitungen über Pin 2. Dort sind beide Ausgänge über 22 K Widerstände angeklemmt. Wie kann ich testen ob das IC okay ist oder ob es sich um einen Fehler in der Ansteuerung handelt? Wo sollte ich den Fehler suchen? Haben schon alle Elkos und Widerstände im Umfeld durchgemessen und nix defektes gefunden. Auch die Lötstellen habe ich alle profilaktisch nachgearbeitet. Der Verstärker schweigt beharrlich ohne Relais-Brücke.  Im Schaltbild habe ich die von mir gemessenen Spannungen festgehalten. Hiervon weichen gleich 4 Spannungen den im Schaltbild angegebenen Spannungen ab.  An Pin  8 des IC messe ich 0,03 Volt an Stelle von 1,2 Volt, An Pin 3 messe ich 0 an Stelle von -0.4 Volt, an Pin 7 messe ich 2,72 an Stelle von 0 Volt und an Pin 6 messe ich 13,54 an Stelle von 1,5 Volt. Wobei die Messung jetzt auch falsch sein kann, weil das Schaltbild das angezogene Relais zeigt. Also müssten die Spannungen auf jeden Fall da sein, wenn das Relais geschlossen ist.
Oder sollte ich das Relais im Verstärker doch einfach brücken und in die Lautsprecherleitungen Sicherungen einschleifen?
Ich habe jetzt fast 2 Tage nach einer Fehlerursache gesucht, aber keine gefunden. In der Regel sind es ja defekte Endstufentransistoren. Bei meinem Onkyo jedoch nicht.
Auffällig war, das er zuletzt eine Alaufzeit benötigte von ca 20 Minuten, bis er grün wurde. Doch jetzt passiert auch das nicht mehr. Ich habe schon auf defekte Elkos mit einem Föhn untersucht - aber auch ohne Erfolg. Ist wirklich der TA 7317 hinüber? Über einen Tipp zur Lösung des Problems würde ich mich freuen.


[Bild: IMG-20240501-222944.jpg]




[Bild: IMG-20240501-223012.jpg]

[Bild: IMG-20240501-223034.jpg]

[Bild: IMG-20240501-223040.jpg]
Zitieren
#2
D704 mit 1N4148 o. ä. ersetzen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  YAMAHA CD-640 (aus MCR-640 System), work alone Mode nice2hear 69 2.669 Gestern, 11:26
Letzter Beitrag: nice2hear
  Pioneer CT-225 kein Ton mehr DarknessFalls 2 244 10.05.2024, 16:31
Letzter Beitrag: Gorm
  Sony TC-K 666ES will nicht mehr Analogo 7 446 08.05.2024, 08:42
Letzter Beitrag: Analogo
Music Telef. HiFi Hymnus 101 - Sicherung brennt durch JuJu 3 438 21.02.2024, 17:51
Letzter Beitrag: Wenni
  Elektromagnet bei Kassettendeck zieht nicht mehr richtig Spacelab 2 357 21.01.2024, 16:54
Letzter Beitrag: Spacelab
  Sony SCD-XA777ES / spielt keine SACDs mehr ab sophist1cated 0 468 13.09.2023, 11:02
Letzter Beitrag: sophist1cated



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste