Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DENON UTU-100 >>> Netzwerkplayer nachgerüstet
#1
Hallo zusammen,

wie bereits hier vor nun doch längere Zeit angekündigt: Es wurde im DENON UTU-100 ein Netzwerkplayer integriert.

Zur Hardware: 

Dazu wurde wieder ein Raspberry Pi 3b mit Hifi-Berry-DAC+ Soundkarte verbaut. Die Teile wurden zusammen in der kleinen Bucht für 50€ geordert. Zur Spannungsversorgung wurde ein Step Up/Down-Modul verwendet (ähnlich diesem).

Da der DENON über eine STANDBY-Spannungsversorgung verfügt (also keinen primärseitigen Netzschalter/-taster) und mit dem SYSTEM-POWER (STANDBY/ON)-Taster an der Frontseite via Relais die anderen Anlagenkomponenten (Amp, CD, Tape) zugeschalten werden, sollte auch der Netzwerkplayer erst nach POWER-ON eingeschalten werden. Leider war ein Spannungsabgriff im UTU-100 nicht so einfach möglich: Der Pi sorgte durch seine Stromaufnahme dafür, das die POWER-ON-Spannung (12VDC) im UTU zyklisch zusammenbrach und damit auch die anderne Anlagenteile immer wieder (über das Relais) ausgeschalten wurden.  Flenne

Um das Problem zu umgehen, wurde ein zusätzlicher PNP-Transistor-Schalter vor das Spannungsversorgungsmodul "geschraubt", welcher die STANDBY-Spannung (ca.18VDC) nach Betätigung der POWER-ON-Taste direkt durchschaltet. Damit konnten die POWER-ON-Spannungenversorgungen des UTU-100 vom Pi entkoppelt werden. Dance3

Zur Software:

Bei den bisher realisierte Netzwerkplayerlösungen (PIONEER F-91 + PIONEER F-93) kam immer eine VOLUMIO-Software zum Einsatz. 

Diesesmal habe ich mich für einen MOODE-Audio-Player-Lösung entschieden. Dieser bietet aus meiner Sicht und meinen bisherigen Erfahrungen den entscheidenden Vorteile, daß er ohne zusätzliche Kosten Bluetooth-fähig ist. Dadurch kann man dann z.B. Internetradio via TuneIn direkt vom SM streamen oder die App´s der Radio-Sender (z.B.PARADISE in FLAC-Qualität) direkt nutzen. Weiterhin kann man seine Musikinhalte des SM direkt streamen - auch nicht uninteressant! Und SPOTIFY-Connect (ohne Bluetooth!) funzt auch prima - ich meine sogar, das er schneller und sicher verbindet als der VOLUMIO-Player.

HINWEIS: Ich hatte zu Testzwecken bereits vor einiger Zeit diesen Netzwerkplayer auf MOODE-Audio umgestellt. 
               Die ebenfalls angedachte MAX2PLAY-Player-Software habe ich leider auch diesemal nicht zum Laufen bekommen  (Denker) und habe es
               dann aufgegeben - hat sich ja dann mit MOODE-Audio eine gute alternative zu VOLUMIO ergeben.

Zum Klangunterschied zwischen den Playern (und das trotz Bluetooth ohne beidseitigen Apt-X-Code) gibt es nicht viel zu sagen: Ich höre da keine Unterschied, der mich zu weiteren Handlungen bewegen könnte. Das Ganze ist beim MOODE-Player auch nicht ohne Verletzung von Linzenzrechte möglich und darum illegal!  Oldie

Und hier noch ein paar Fotos zur Nachrüstung:

>>> Der DENON UTU-100 von innen mit den Nachrüstungen
[Bild: DSC-0963.jpg]

>>> Pi mit Soundkarte "huckepack"
[Bild: DSC-0966.jpg]

>>> Spannungsversorgungsmodul mit PNP-Schalt-Transistor(RFT-SD340 Thumbsup )
[Bild: DSC-0967.jpg]

Ich hoffe, ich konnte interessierten OFF-ianern wieder einen Lösungsansatz zum Weiterbetrieb ihrer Tuner-Schätze(zur Not auch ohne UKW Lipsrsealed2 ) präsentieren.

Schönen Weihnachtsabend noch - Gruß onlyurushi
[-] 16 Mitglieder sagen Danke an onlyurushi für diesen Beitrag:
  • , Akool1, charlymu, tom68, Mosbach, hal-9.000, HiFi1991, Helmi, Gorm, Throatwobbler Mangrove, havox, norman0, Frank K., xs500, Balloo, winix
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PIONEER F-91 >>> Netzwerkplayer nachgerüstet onlyurushi 0 671 15.03.2020, 21:14
Letzter Beitrag: onlyurushi
Photo PIONEER F93 >>> Netzwerkplayer nachgerüstet onlyurushi 3 1.518 18.03.2019, 18:10
Letzter Beitrag: tschuklo
  DIY Netzwerkplayer für Computer-Legastheniker Rincewind 2 1.617 07.10.2015, 13:30
Letzter Beitrag: dnk
  Pre Outs nachgerüstet am NAD 3020i tino335i 3 2.881 09.02.2011, 14:34
Letzter Beitrag: FRANKIE



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste