Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pioneer C-21 refresh
#1
Einer meiner Neuzugänge hatte ich im Pioneer-Thread ja schon vorgestellt - ein Vorverstärker Pioneer C-21 mit separater Umschalteinheit U-24.
Hier noch beide im ungereinigten Zustand:

[Bild: C-21-U-24-dirty.jpg]

Der C-21 präsentiert sich im Innern auf den ersten Blick in unverbasteltem Originalzustand.
Nach einer ersten Innenreinigung sieht das schon ganz ordentlich aus.

[Bild: C-21-inside-i.jpg]

Die beiden GAIN-Regler an der Front sitzen fest, der Preamp spielt auch nur sehr leise.
Heute werde ich mal nachsehen wie es im Innern der beiden gekapselten Regler aussieht.

[Bild: C-21-inside-ii.jpg]

Werde denn wohl auch nicht drumrum kommen alles durchzumessen um zu sehen warum die kleine Flunder nur so leise aufspielen mag...

To be continued ...
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an jtm für diesen Beitrag:
  • feesa, assiv8, HVfanatic, Dude, havox, Tom
Zitieren
#2
Sehr schöne Geräte.
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HVfanatic für diesen Beitrag:
  • jtm
Zitieren
#3
Ja sind es - hatte ich auch,
aber im Zuge der Verschlankung durften nur die Sony Flundern bleiben.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • jtm
Zitieren
#4
Vorausgesetzt dass die Revision erfolgreich verlaufen wird werden die beiden wohl bleiben und in Kombination mit Exclusive Endstufen als Nebenanlage spielen.

Ein Woodcase könnte vielleicht auch ganz gut aussehen, die Recherche dazu hab ich aber noch nicht gestartet.
Zitieren
#5
Dazu gehören aber doch M-25er Endstufen.. passen im Design auch besser
Ist aber nur meine Meinung
Zitieren
#6
M22...
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
Zitieren
#7
(04.05.2021, 12:52)Svennibenni schrieb: Dazu gehören aber doch M-25er Endstufen.. passen im Design auch besser
Ist aber nur meine Meinung

HVfanatic hat Recht, die M22 ist der Spielpartner aus der passenden Serie.

Ich hab mal irgendwo im Netz dieses Bild einer C-21 hier gefunden:

[Bild: C-21-wood.png]

Ich würde das Woodcase sicherlich ein wenig anders gestalten, aber der Grundgedanke ist nicht verkehrt, zumal das Gehäuse meiner C-21 in der Vergangenheit auf der Oberseite ein paar Kratzer hinnehmen musste.

Und dies wären die beiden Spielpartner die nun einmal schon vorhanden sind ...

[Bild: M5a.jpg]
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an jtm für diesen Beitrag:
  • HVfanatic, havox, feesa, Tom
Zitieren
#8
sowohl die m-22, als auch die m-25 gehören zu dieser serie. würde ich jetzt mal behaupten. haben also alle recht. friede freude eierkuchen.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an rotoro für diesen Beitrag:
  • Siamac
Zitieren
#9
Hier ein altes Bild von mir mit der M-25 Endstufe.
Die C-21 war als Highend Vorstufe seiner Zeit voraus. Thumbsup


[Bild: 41125345ph.jpeg]
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Siamac für diesen Beitrag:
  • MacMax, jtm, Mainamp, Tom
Zitieren
#10
(04.05.2021, 18:10)rotoro schrieb: sowohl die m-22, als auch die m-25 gehören zu dieser serie. würde ich jetzt mal behaupten. haben also alle recht. friede freude eierkuchen.

Wir haben uns hier doch alle lieb, oder etwa nicht?

Hier noch ein Zeitdokument:


[Bild: pioneer01.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an jtm für diesen Beitrag:
  • Siamac
Zitieren
#11
Hier ein Katalogbild von meiner Webseite:

[Bild: 41125957kq.jpeg]
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Siamac für diesen Beitrag:
  • jtm, Tom
Zitieren
#12
Auch sehr cool !
Aus welchem Katalog-Jahrgang stammt es?

Ich hätte noch das hier aus 1979/80:
[Bild: pioneer79-05.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an jtm für diesen Beitrag:
  • Siamac, Tom
Zitieren
#13
Ist eigentlich kein richtiger Katalog, sondern ein Japanisches Pioneer-Buch:

http://www.pioneer-vintage.de/pioneer-co...index.html
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Siamac für diesen Beitrag:
  • jtm, X-oveR
Zitieren
#14
OK, das kannte ich noch nicht.

Die ersten beiden Exclusive Doppelseiten zur 3er Serie darin sind auch sehr gelungen.
Zitieren
#15
Wenn ich mich also recht erinnere ist
die M25 die "richtige" große, später wurde die M22 nachgeschoben.
- so wie auch bei Sony bei der 88er Serie, der dann die 86er Serie (für die armen Schlucker) folgte :-)

Entschuldigt also, dass ich nur die Top Modell erwähne - später erinnert man sich halt nur noch an die Top Teile
So ist das bei allen Sachen. So ist meine Erfahrung
Zitieren
#16
Die M-25 wurde in Europa nie angeboten bzw. verkauft, daher ist sie auch in keinem Deutschen Katalog zu sehen.  Thumbsup
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
Zitieren
#17
Ich bin mir 100% sicher, dass ich die früher in Berlin bei einem gesehen hatte
Vielleicht hatte der sie aus dem PX Shop ?
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • Siamac
Zitieren
#18
ich hab ja leider nur die u-24. bei der vorstufe und der m-22 war ich bei den letzten vernünftigen angeboten leider zu knausrig (bzw: ich will eigentlich kein neues zeug mehr horten). die serie reizt mich allerdings schon sehr. also, evt bietet mir ja jemand eine c-21 und/oder m-22/m25 an?
viele grüss
marius
Zitieren
#19
Die Vorstufe bekommt man eigentlich immer sehr günstig
Das letzte Mal hatte ich die für ca. 350 auf dem Zettel

und zum Thema knausrig...
ohne Arme keine Kekse !
Zitieren
#20
Mal eine Zwischenfrage,diese Umschalteinheiten,haben die im Hausgebrauch,also für gängige Anwendungen einen Nutzen oder eher für Gerätestapler bzw Homestudio
gedacht? Ich kann diese Geräte schlecht einordnen.
Ansonsten,schöne und schlichte Geräte.Geradlinig.Finde ich gut.
Zitieren
#21
Wenn wir schon beim Wunschzettel sind: Ich suche eine D23....

Gruß

Thomas
Das Band darf an den Bandführungen nicht krempeln.

Die natürlichen Inhaltsstoffe können einen Bodensatz bilden. 
Zitieren
#22
Die M-22 und die M-25 sind sich äußerlich absolut ähnlich wie eineiige Zwillinge, im Innern hingegen unterscheiden sie sich gewaltig: während die M-22 eine reine Class A-Endstufe mit 2 mal 30 Watt sinus ist, kann die M-25 im AB-Betrieb (Class A nur bis 3W pro Kanal) immerhin 2 mal 120 Watt abgeben. Es stimmt aber, was Siamac sagt, dass die M-25 nicht in Europa angeboten wurde. Aber beide gehören eindeutig zur Serie-20.

Beste Grüße
Armin
Zitieren
#23
At Bastelmicha

Vorstufen wie die C-21 waren damals sowas wie eine Sensation: Die Reduktion auf nur wenige, vereinzelte Anschlussmöglichkeiten, die damit einhergehende Vereinfachung im Schaltungsdesign, daraus resultierende klangliche Vorteile ... das war schon was neues nach den Ausstattungsbrummern zB bei Receivern.

Eine Umschalteinheit wie die U-24 oder ein Klangregelnetzwerk wie die D-23 waren dann für jene, die eben viel Geräte hatten oder den Klang manipulieren wollten die Ergänzungseinheit.
Man denke auch nur an all die grafischen Equalizer der 80er-Jahre mit ihren 2x10 bis 2x weiss ich wie viel Bändern.

Ob man wie im Fall einer U-24 gleich 4 Tape-Decks und 3 Plattenspieler gleichzeitig anschliessen wollte bezweifle ich allerdings auch ...
Zitieren
#24
Hatte ich alles so laufen - bis auf das die 4 Tape-Anschlüsse nie gereicht haben !
die U-24 hab ich auch noch da ...
Zitieren
#25
Eine D23 war ja eine Aktivweiche (hab ich Ergoogelt),da sehe ich keine klangmanipulative Aufgabe oder wurden solche Geräte dafür Missbraucht?

Die beiden Pioneer Klappzahlentimer finde ich Rattenscharf.Davon werde ich mir einen zulegen.Weiss nur noch nicht genau,was ich damit anstelle.

Zur C-21.....Jetzt wundere ich mich ganz besonders über die beiden Gain Potis.Die sind doch nicht japanischer Herkunft.Ich hab davon welche in allen meinen US Endstufen und wenn es nicht zufällig eineiige Zwillinge sind,sollten die von Bourns sein. Was ich mir bei einem Pioneer Gerät aber nur schlecht Vorstellen kann.Haben die Potis Rastpunkte oder keine? Bourns hat beide Versionen gebaut.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Audio Pro A4-14 Refresh DJT 37 7.016 07.06.2019, 21:01
Letzter Beitrag: Damian
  Sansui G-7700 Refresh oldAkai 28 8.761 09.05.2018, 07:24
Letzter Beitrag: Gorm
  Marantz 2245. Refresh für Anfänger. Oder: mein allererstes Mal... lofterdings 66 32.186 03.04.2018, 22:50
Letzter Beitrag: lofterdings
  Kücke KS Linea B55 Refresh DJT 21 2.966 12.08.2017, 17:41
Letzter Beitrag: DJT
  Marantz 2270 - Refresh - Angewandte Lerneffekte (vielleicht)... lofterdings 68 29.855 28.05.2014, 09:36
Letzter Beitrag: Firestarter
  Blut geleckt: Pioneer SX-3000. Refresh für Anfänger (schon wieder). lofterdings 67 21.952 19.10.2012, 19:26
Letzter Beitrag: errorlogin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste