Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Technics SL-7, Tonarmpotis kaputt -Hilfe!
#1
Moin,

Ich war dabei, einen SL-7 nach SM neu zu kalibrieren und stellte leider fest, das sich VR 301 und VR 302 leider mechanisch zerlegt haben und daher sowohl Servo-Gain als auch Tonarmabsenkung nicht mehr einstellen lassen.
Da es sich um einen sehr erhaltenswerten Tangential-Dreher handelt, frage ich mal in die Runde, ob mir jemand eine Richtung weisen kann...
Etwas löten kann ich, aber wo kriege ich solche kleinen Drehpotis  her?

Jeder Input wird mit mindestens mit „Danke“ belohnt.

Details in den Bildern, wenn Fragen, bitte fragen!

[Bild: iSIuO3r.jpg][Bild: pUh0IFH.jpg][Bild: u5c9l4k.jpg][Bild: qVmzBeC.jpg][Bild: ubDJG82.jpg][Bild: BgHbLBg.jpg][Bild: Qdhnp6O.jpg]
------------------------------------------------------------------------------------------
Drinks  "Those who say, money can't buy you happiness, obviously don't know where to shop!" Drinks
Zitieren
#2
Irgendwo im Plan sollten die Werte stehen. Dann kannst Du die suchen. In Metall gibt es die nicht mehr. Aber eben moderne Trimmer von bspw. Piher. Meistens stehen die Werte auch aufgedruckt oder eingestanzt auf den alten Trimmern.

Ok, also 301 ist ein 10kOhm Trimmer, 302 ein 1kOhm Trimmer.
Lowfidele Grüße

Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an sankenpi für diesen Beitrag:
  • Casawelli
Zitieren
#3
Die Werte schehen auch auf den abgerödelten Blechteilen.

Sieht auch nicht danach aus,das die sich vor Altersschwäche zerlegt haben.Da wurde ordentlich dran rumgeprockelt.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Bastelmicha für diesen Beitrag:
  • Casawelli
Zitieren
#4
[Bild: 7-A224-C3-A-2658-43-F8-B207-028-EB34-FAFA7.jpg]
[Bild: te-5.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • Casawelli
Zitieren
#5
Eben, einfach neue Piher Potis einbauen und fertig ist die Laube.
Gruß André





[-] 1 Mitglied sagt Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • Casawelli
Zitieren
#6
Nur auf die Anschlüße achten. Da gibt es verschiedene Pin-Positionen. Bei Conrad gibt es die. Und natürlich auch bei anderen.
Lowfidele Grüße

Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an sankenpi für diesen Beitrag:
  • Casawelli
Zitieren
#7
(11.05.2021, 22:03)hyberman schrieb: Eben, einfach neue Piher Potis einbauen und fertig ist die Laube.

Piher Potis?
Ich verstehe wenig elektronisch. Bezugsquelle, Artikelnummer, das würde mir viel mehr helfen.
Ich bin eher der Mechaniker als der Elektroniker hier, daher auf Hilfe angewiesen...

Schankedöhn!
------------------------------------------------------------------------------------------
Drinks  "Those who say, money can't buy you happiness, obviously don't know where to shop!" Drinks
Zitieren
#8
Du hast die Werte, den Namen des Produzenten und eine Bezugsquelle (Conrad). Wichtig ist jetzt nur noch der Anschluß. Wie die drei Beinchen angordnet sein müßen. Das kannst Du am Besten sehen - weil die alten Teile vor Dir legen. Und es sind keine Potis, sogenannte Trimmer.

https://www.conrad.de/de/p/piher-pt-15-n...32024.html

https://www.pollin.de/marken/piher/
Lowfidele Grüße

Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an sankenpi für diesen Beitrag:
  • Casawelli
Zitieren
#9
Auf das passende Rastermaß/Grösse, kann man noch hinweisen.Damit die Beinchen der Trimmer auch vom Abstand untereinander in die Bohrungen der Platine passen.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Bastelmicha für diesen Beitrag:
  • Casawelli
Zitieren
#10
Das meinte ich mit Anschlüßen... Kam irgendwie nicht auf "Rastermaß". Das Alter...
Lowfidele Grüße

Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an sankenpi für diesen Beitrag:
  • Casawelli
Zitieren
#11
Nun,das Rastermaß kann stimmen und trotzdem passt der Trimmer nicht rein,deshalb die Angabe als Ratermaß/Abmessung.
Davon ab wird man eh kaum noch stehende Trimmer dieser Bauart bekommen,so das die Neuen wohl liegend montiert werden müssen oder aber Drahtbrücken zum Schleifer gebastelt werden müssten.Kann je nach Einstellmöglichkeit schon zum Problem werden.Wenn man mit dem Schraubendreher nicht mehr dran kommt.

Ja, das Alter hat auch bei mir einige Auswirkungen.Ich kenne die Problematik selbst ganz gut.Meine Hilfsmittel nehmen zu. Oldie
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Bastelmicha für diesen Beitrag:
  • Casawelli, sankenpi
Zitieren
#12
Stehend gibt es bei Piher auch noch.

https://www.reichelt.de/einstellpotentio...14966.html
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren
#13
hallo, die zwei Trimmer dürften passen, sie sollten übrigens, laut Teileliste, linear sein. Rastermass 6mm
https://www.reichelt.de/trimmpotentiomet...l_15&nbc=1
https://www.reichelt.de/trimmpotentiomet...l_12&nbc=1
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Doorz für diesen Beitrag:
  • Casawelli
Zitieren
#14
Klasse, danke!
------------------------------------------------------------------------------------------
Drinks  "Those who say, money can't buy you happiness, obviously don't know where to shop!" Drinks
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Technics SE 9060, SU 9070, SH9020/9010, ST 9030, RS-M 85, ich brauche Hilfe! hifijc 48 5.747 25.07.2019, 20:17
Letzter Beitrag: Luminary
  Technics RS-BX727 braucht Hilfe... Tonprobleme DarknessFalls 16 2.733 08.07.2019, 11:08
Letzter Beitrag: Baruse
  [gelöst]  Staubsauger kaputt - brauche Rat/Hilfe... Frunobulax 71 8.080 01.07.2019, 09:29
Letzter Beitrag: Frunobulax
Information Technics SU-8080 Hilfe benötigt Corax 20 2.758 28.02.2019, 20:23
Letzter Beitrag: Corax
  IC bei einem Gerät kaputt.. was kann man machen Svennibenni 90 9.425 09.07.2017, 07:19
Letzter Beitrag: PNP
  PC kaputt:o( Der Karsten 71 6.916 28.06.2017, 06:53
Letzter Beitrag: Der Karsten



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste