Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Technics RS M85 Kellerfund
#1
Ebenfalls aus dem Keller, und somit in der Erbmasse eines Bekannten stammt dieses schwere Technics M85. Damit es hier nicht noch langweiliger wird, als es schon ist, habe ich davon ein paar Bilder geknipst, und diesen kurzen Bericht verfasst.
Seit etwa 20 Jahren hat das Gerät dort trocken gestanden und machte "nichts". Lediglich die Beleuchtung und das FLD funktionierten .

Nach 20 Jahren wollte keine der Laufwerkstasten einen Kontakt herstellen. Also wurde das Platinchen ausgebaut, und die Taster erst mal "eingelegt"....Das hat dann geholfen.
Zwar wird die Tonwelle direkt angetrieben, auf einen Idler wurde aber nicht verzichtet.....Und der war hart wie Beton.



[Bild: 0001.jpg]

Da ich diese Größe nicht da hatte, und sie im Netz auch "mal eben so" zurzeit anscheinend nicht zu bekommen ist (edit...Slowakei, 20€), habe ich die gesamte Rolle komplett gegen eine etwa 2mm größere (new old stock) ersetzt.
Dazu musste lediglich die Bohrung der Rolle auf 2,5mm aufgebohrt werden.


[Bild: t1.jpg]

Die Andruckrolle ist zwar auch nicht mehr "wie neu", ist aber noch weich und macht ihren Job perfekt....wie man noch sehen wird.
Auch die Löschdämpfung war zu gering, besonders auf einem Kanal. Das lag daran, dass der Löschkopf nicht korrekt ausgerichtet war. Ob daran gedreht wurde, oder ob sich das selbst gelöst hat, ist jetzt auch nicht mehr wichtig Wink3


Das Gerät ist ziemlich schwer und auffällig tief....Dort wurde noch viel "Zeug" verbaut. Potentiometer und die Kippschalter mussten gespült werden. Dazu musste die obere Platine raus.
[Bild: t2.jpg]

Ein "mord´s" Anschluss für die Kabel-FB

[Bild: t3.jpg]

Ein paar Messungen:

Eingemessen wurde hier nichts. Biasregler in Mittelpos, was für die Sony  UX-S nicht unbedingt passend ist.....Klingt aber auch so noch ganz ordentlich. Mit dem
Biasregler kann man den Buckel um  4 dB absenken, was dann -3 dB um 16,X Khz bedeutet.


[Bild: 11a.jpg]

3 KHz Messcassette über den CF-6400, in dem ich diverse Voreinstellungen für gängige Messungen gespeichert habe:


[Bild: t4.jpg]


Das sieht sehr ordentlich aus, und das kann man auch leicht hören Wink3
[Bild: plot0137.gif]

3KHz rms, bewertet, über 30 sek. ....sehr schön.


[Bild: wow.jpg]

[Bild: t5.jpg]

Messplatz, mit ca 13mm Weitwinkel geknipst:


[Bild: t6.jpg]
Zitieren
#2
Diese Kabelfernbedienung für kleines Geld dürfte in den "Röhrensockel" passen:  Floet

Technics Kabelfernbedienung

Man fragt sich ja schon, warum Technics für eine simple Kassettendeckfernbedienung solche Riesenkontakte verwendet hat. Weder sind die Ströme besonders groß, noch braucht man große Abstände um Spannungsüberschläge zu vermeiden. Mechanisch hätte es auch zwei Nummern kleiner getan. Und die Kaufleute bei Matsushita hätten sich über einen kleineren Anschluss bestimmt auch gefreut. Es wird wohl am ehesten etwas mit einer geforderten Kompatibilität zu tun haben...
[Bild: 20180603_220908_1.gif]
Zitieren
#3
Dann besser sowas:

https://www.ebay.de/itm/222610193818?has...SwwVRZjf4c


Der Sockel stammt noch aus der open reel Zeit.....Eine "Erklärung" ist das aber auch nicht. Der Stecker soll halt sehr fest sitzen.....
Zitieren
#4
Moin,
einen aehnlichen Steckverbinder habe ich auch bei Sony gesehen. Musste wohl "randalesicher" sein...

So ein M85 ware ein prima Untersetzer fuer mein M02, mit einem M45 als Zwischendeckchen
;-)

73
Peter
Zitieren
#5
Hifi Geräte stapelt man nicht....Das ist "schlechter Stil" Wink3


[Bild: 5cc8137eb7961322d759e42a.jpg]
Zitieren
#6
Moin,
hochkant nebeneinander fuer wahlfreien Zugriff ist auch besser ;-)

73
Peter
Zitieren
#7
Zur Lagerung?.....auf jeden Fall. Smile
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Music Technics SE-9600 Kellerfund scope 11 2.148 26.03.2022, 17:13
Letzter Beitrag: scope
  Nun doch, Yamaha M85 - Generalüberholung und Kleber Problem Evariste 9 2.432 18.07.2020, 22:48
Letzter Beitrag: hf500
  LS Klemmen für Yamaha M85 Evariste 5 934 06.07.2020, 19:20
Letzter Beitrag: Schrotti
  Kellerfund Sennheiser HD 430 tiarez 3 1.327 05.05.2017, 10:32
Letzter Beitrag: tiarez
  Marantz 2270 Kellerfund eifeldepp 7 4.645 09.05.2013, 10:58
Letzter Beitrag: Armin777
  Technics M85 eingetreten Wolfgang_S 25 8.147 18.02.2013, 18:55
Letzter Beitrag: Wolfgang_S



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste