Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Denon DRA 335: Seltsames Fehlerbild Klangregelung
#1
Hallo zusammen,

folgendes Problem an einem zugelaufenen Denon DRA 335: wenn der Loudness-Regler auf Flat (Rechtsanschlag) steht, hat der rechte Kanal einen Wackler und fällt zeitweise aus. Drehe ich den Regler ein, zwei mm nach links, sind beide Kanäle voll da. Weiterhin wirkt der Bassregler nicht auf den rechten Kanal, und der Balanceregler trennt die Kanäle nicht komplett.

Ich vermute hier die Poties als Ursache. Liege ich da richig, oder könnte der Fehler noch woanders liegen?

Das SM habe ich schon soweit durchdrungen, dass ich weiß, wie ich da drankomme. Meine Idee wäre jetzt aufmachen, Teslanol Kontaktspray in die Potikapseln (sofern sie denn Öffnungen haben) und ordentlich an den Reglern drehen - und hoffen, dass ich da an der richtigen Stelle ansetze.
Grüße
Matthias
Zitieren
#2
Der 335 ist das Baby aus der Receiver-Serie, Straßenwert zwischen geschenkt und 30€. Grundsätzlich aber solide Geräte (hier steht ein DRA-545RD im Keller, spielt seit 1995 astrein) Was die Fehler angeht, würde ich dem sehr laienhaft zustimmen. Fazit: mehr als „Sprüh und dreh“ würde ich da auch nicht investieren. Ansonsten = Elektroschrott…

Martin
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#3
Mit Sicherheit liegt das an den Potis. Ich kenne diese Problematik nur allzu gut.

Wenn man es gründlich machen will, dann Poti auslöten, öffnen, reinigen und konservieren.
Gruß André





Zitieren
#4
Dass der Kleine ausstattungs- und leistungsmäßig eher in die Holzklasse gehört ist mir bewusst. Wie bei meiner letzten Reparaturanfrage geht es nicht um Rentabilität, sondern um Machbarkeit.

Ich schau mal, ob ich im Laufe der Woche dazu komme, die Kiste mal aufzumachen und näher anzuschauen.

Edit sagt: das Teil geht morgen zurück. Auf Anfrage nach Preisminderung (angeboten war "voll funktionsfähig") fing der Verkäufer an, komplett rumzuzicken, letztlich einigten wir uns auf Rückabwicklung. Schade eigentlich, aber das hat mir den Spaß ziemlich vermiest.
Grüße
Matthias
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Toshiba SC-335 Skalenbeleuchtung erneuern wambo 30 2.605 17.05.2022, 19:48
Letzter Beitrag: wambo
  Denon DRA F107 Probleme Troubadix 2 868 27.05.2021, 12:49
Letzter Beitrag: HisVoice
  Reglerknöpfe Denon DRA 735 Tattermine 3 1.277 25.02.2018, 22:02
Letzter Beitrag: Tattermine
  "Seltsames Phänomen" bei Grundig SXV 6000 ChristofP 21 6.165 14.12.2016, 10:01
Letzter Beitrag: ChristofP
  Luxman L-430 - interessantes Fehlerbild tiarez 2 1.017 18.11.2016, 17:41
Letzter Beitrag: Tobifix
Smile Seltsames Verhalten T+A SACD-1245 digi9652 2 1.825 15.04.2016, 11:45
Letzter Beitrag: digi9652



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste