Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Accuphase E303X
#1
Nun hat es mich bei ebay auch mal erwischt. 
Ich habe mir einen wirklich gut aussehenden, angeblich überholten Accu ersteigert. 
Er kam an, sieht wirklich noch top aus und spielt auch so. 
OK.... spielTE. Nach ca. 6 Stunden isser plötzlich aus und unangenehmer Geruch machte sich im Zimmer breit. 

Oberfläcich betrachtet kann ich nix sehen und ich werde auch definitiv nichts daran machen. 
Daber mdine Frage an die Hamburger hier, hat jemand von euch Erfahrungen mit einem Reparaturprofi? 
Ich habe hier in Kiel zwar HSGA, aber keine Erfahrung mit denen. 

Ach ja... hier noch din schönes Bild von einem frisch gewarteten E303X. 



[Bild: IMG-20210122-094748.jpg]
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#2
Einfach mal den Ruhestrom nach Gehör einstellen... Und dann für 150 EUR an mich verkaufen.
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
Zitieren
#3
Ich nehme an das sollte witzig sein.
Danke.... hilfreich.
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#4
Meist sind das nur viele kalte Lötstellen und einige defekte Elkos in der Schutzschaltung. Leider sind bei den E-303X meist die kleinen Relais der Eingangswahl verschlissen und sollten ausgetauscht werden, die Lautsprecherrelais natürlich auch. Aber wirklich ernsthafte Defekte sind sehr selten an diesen Modellen. In Deiner Nähe gibt es zwei fähige Werkstätten (Martin Kühne in Bayreuth oder Norbert Stengel in Nürnberg) - oder weshalb hast Du explizit nach Hamburg gefragt? edit: bist Du nach Kiel umgezogen?

Beste Grüße
Armin
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#5
Vielleicht, weil er nach Schleswig-Holstein umgezogen ist...
Edit: Schon selbst gemerkt...

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren
#6
Bin ich Wink3
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#7
Versenden kommt nicht in Frage?

Ein Frange im Noorden! Thumbsup

Beste Grüße
Armin
Zitieren
#8
Komischer Humor ist meine Stärke. Schick das Ding zu Armin, und die Sache ist gegessen.
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
Zitieren
#9
Wo wir gerade beim komischen Humor sind:

No NAIM - no music...
Scheint was wahres dran zu sein!
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Rheydter für diesen Beitrag:
  • HVfanatic, Bastelwut
Zitieren
#10
Die stehen noch hier.... sind gegen den Accu angetreten, als dieser den Geist aufgab Wink3
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#11
Einfach mal die Geruchsquelle lokalisieren. Evtl. sind das nur ein paar Tierchen.
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
Zitieren
#12
(28.01.2021, 09:10)Bastelwut schrieb: ...  angeblich überholten Accu ...

Hast du mal die Auktionsbeschreibung? Da riecht nicht nur der Accu seltsam ....
«Der Mensch wird unwissend geboren: Er kommt aber nicht dumm auf die Welt
und wird es auch nicht ohne Anstrengung.» (Claude-Adrien Helvétius)
Zitieren
#13
Vergiss es.... er ist gelaufen und kaputt gegangen.
Kann passieren... Pech.
Es gibt eine Rechnung von 2017.

Ist es normal, dass er auf der einen Seite grüne Tränen hat
und schwarze auf der anderen?


[Bild: IMG-20210128-102151.jpg]

[Bild: IMG-20210128-102135.jpg]
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#14
Tränen oder Transen? LOL
«Der Mensch wird unwissend geboren: Er kommt aber nicht dumm auf die Welt
und wird es auch nicht ohne Anstrengung.» (Claude-Adrien Helvétius)
Zitieren
#15
Scheiß neues Dreckshandy
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#16
Die grünen sind original, die schwarzen nachträglich eingebaut. Da war also offenbar schon mal eine Endstufe kaputt.

Beste Grüße
Armin
Zitieren
#17
Na super... ich habe es geahnt. Schrott

Dieser Widerstandsknäuel sieht mir auch verdächtig aus.
So im Vergleich zur anderen Seite. Da hätte wohl der grüne Leistungswiderstand (?)
den Geist aufgegeben.


[Bild: IMG-20210128-103326.jpg]

[Bild: IMG-20210128-105050.jpg]
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#18
Weshalb ist eine (hoffentlich) anständig reparierte Endstufe Schrott? Die grünen Gehäuse der PNP-Transistoren wurden bereits irgendwann in den 1990er Jahren von allen Originalherstellern von grün auf anthrazit (also gleich mit den NPN-Transistoren) geändert - war wohl billiger.

Beste Grüße
Armin
Zitieren
#19
Weil es genau aus dieser Platine heraus gestunken hat.

Die Sicherung ist durch. 


[Bild: IMG-20210128-105956.jpg]
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#20
Diese Reparatur sieht in der Tat nicht professionell aus - von wem ist denn die Rechnung von 2017 und steht die Endstufenreparatur da drauf? Falls nicht, ist die wohl erst kurz vor dem Verkauf gemacht worden und ist beim ersten Belastungstest wieder verstorben. Hast Du die Möglichkeit, den zurückzugeben? War er teuer?

Beste Grüße
Armin
Zitieren
#21
Nein, Rückgabe lehnt er kategorisch ab, ja war teuer weil gut erhalten aber da muss ich jetzt durch.
Ist vieles schief gelaufen, z.B. kein PayPal, was ich sonst immer mache. Telefonischer Kontakt wurde
verweigert ect. ich habe quasi darum gebettelt verarscht zu werden.
Er bietet mir lächerliche 100€ Rückerstattung an.
Ich überlege darauf zu verzichten und ihm eins reinzuwürgen.
Aber immerhin habe ich einen optisch noch sehr ansprechenden 303 und der Rest (Reparaturkosten) ist Lehrgeld.
Hatte bisher auch oft genug Glück.
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#22
Also, wenn es der Anbieter ist, den ich im Auge habe, dann sieht das sehr nach einem Privaten aus, der in gewerblichem Ausmaß handelt und damit Gewährleistung geben müsste. Zwicken könnte man den schon.
«Der Mensch wird unwissend geboren: Er kommt aber nicht dumm auf die Welt
und wird es auch nicht ohne Anstrengung.» (Claude-Adrien Helvétius)
Zitieren
#23
Und was willst Du nun machen?

Beste Grüße
Armin
Zitieren
#24
Nicht versenden Wink3

Ich habe im letzten Jahr über 3000€ bei "Hört sich gut an" gelassen.
Die haben eine Werkstatt und schaun ihn sich mal unverbindlich an.
Dann entscheide ich weiter.

Es sei denn wir zwicken den Verkäufer Wink3
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#25
Leider arbeit in der Werkstatt bei hsga nicht mehr A. Linnemann. Der ist in Rente. Wie gut der neue ist weiss ich nicht.

Habe dort gerade einen Nakamichi ca e5 in Reparatur. Mal sehen, ob er das hinbekommt.
Kennst Du Stanley Kubrick? Eyes Wide Shut? Wer rammelt bleibt einfach very happy.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Accuphase P600 yamahamx1000 56 4.618 17.03.2021, 00:14
Letzter Beitrag: Jottka
  Accuphase P300X geschrottet Rüssel 263 44.164 13.01.2021, 20:43
Letzter Beitrag: nice2hear
  Accuphase E-205 auf 240 V umstellen stetteldorf 4 524 09.12.2020, 11:22
Letzter Beitrag: Silomin
  Accuphase e 305 rauscht+knistert auf einem Kanal isnogud 20 2.612 08.08.2020, 18:52
Letzter Beitrag: HÄUFIG-HEAR
  Accuphase E-206 Reparatur oder weg damit Super-Angulon 63 4.380 02.08.2020, 18:09
Letzter Beitrag: hal-9.000
  Einblicke und Überarbeitung einer Accuphase C-17 MC Vorstufe Jan_K 4 1.086 18.07.2020, 19:52
Letzter Beitrag: Tom



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste