Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sony TTS 2250 Stroboskoplampe
#1
Sad 
Nach vielen Jahren Betrieb ist es nun leider so weit, die Stroboskoplampe leuchtet nicht mehr. Was kann man da im Jahr 2021 als Ersatz einbauen? Ich bin leider nicht auf aktuellem Stand.

Nachtrag: Leuchtet wieder, nachdem ich etwas am Geschwindigkeitsregler gedreht habe. Gibt es doch gar nicht.

Nee. Zu früh gefreut, doch wieder aus. Und wieder an. Denker
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an bulletlavolta für diesen Beitrag:
  • feesa, Frunobulax
Zitieren
#2
Ich hab vor 5 jahren LEDs einbauen lassen weil es irgendwie keinen gescheiten Ersatz gab, seitdem keine Probleme.
Grüße aus Hamburg [Bild: funny-fat-guy-waves-smiley-emoticon.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an vincent1958 für diesen Beitrag:
  • bulletlavolta
Zitieren
#3
Anscheinend liegt es ja gar nicht an der Lampe, die lässt sich über den Geschwindigkeitsregler beleben. Klappt nicht sofort und ich muss den ein paar Mal hin- und herdrehen, aber momentan leuchtet das Viech schon wieder eine komplette Plattenseite. Gefällt mir natürlich nicht, der muss wohl doch mal wieder zum Service.
Zitieren
#4
So teuer war der Umbau nicht, hab was um 50 bezahlt dafür.Aber er hat auch noch so einmal alles durchgesehn dafür.
Grüße aus Hamburg [Bild: funny-fat-guy-waves-smiley-emoticon.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an vincent1958 für diesen Beitrag:
  • bulletlavolta
Zitieren
#5
Daran soll es nicht scheitern, ich werde demnächst mal TGE in Essen kontaktieren.
Zitieren
#6
Ich meine mich zu erinnern, da wäre eine ganz normale Glimmlampe drin, soeine wie in dem Schalter einer Steckerleiste. Meine mich auch zu erinnern, dass man die verbaute Birne umdrehen könnte, da nur eine Seite betrieben wird. Bin über das Thema aber schon öfters im Netz gestolpert, kann man sicher leicht googlen.

Gruß

Jürgen

Zitieren
#7
Ich habe der Lampe bei meinem Sanyo TP-1000 (sie war defekt) mal versehentlich eine kurze Überspannung verpasst. Seitdem (ca. 2013) leuchtet sie stabil.
Später erzählte mir ein befreundeter Elektroniker und Tontechniker, dass sie das so bewußt im Studio „zwangsrepariert“ haben.
Einen Versuch ist es wohl wert.
Zitieren
#8
Moin,
dabei sollte man aber schon wissen, was man da macht.
Eine Gasentladungslampe, wie diese Glimmlampe, darf nicht ohne Vorwiderstand betrieben werden. Sie wird mit einem Strom betrieben, es stellt sich ueber ihr die Brennspannung ein. Damit sie ueberhaupt leuchtet, also zuendet, muss die Quelle eine Leerlaufspannung liefern, die ueber der Zuendspannung liegt.

Ohne Vorwiderstand nimmt die Lampe allen Strom, den sie bekommen kann. Ist die Quelle leistungsfaehig genug, entspricht das einem satten Kurzschluss. Aus der Glimmentladung wird eine Bogenentladung und die Lampe wird zerstoert.

Wenn man also so eine Lampe durch erhoehten Strom wieder "regenerieren" will, sollte man eine Vorstellung haben, welcher Strom dafuer erforderlich ist. Der normale Betriebsstrom ist klein, nur einige wenige Milliampere.

73
Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hf500 für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#9
(04.04.2021, 16:38)bulletlavolta schrieb: Leuchtet wieder,

Nee. Zu früh gefreut, doch wieder aus. Und wieder an.  Denker

Das ist das Prinzip hinter dem Stroboskop Lol1
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • wodiwa
Zitieren
#10
Ich habe diese gekauft:

https://www.ebay.de/itm/5x-Neonleuchte-o...2508850806

Davon habe ich 2 Stück parallel eingelötet, damit hatte ich die gleiche Helligkeit wie vorher. Ich habe noch welche übrig, kannst du gegen Porto haben.

Hjalmar
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Chevelle für diesen Beitrag:
  • bulletlavolta, Tom
Zitieren
#11
Danke! Ich habe heute mal TGE in Essen angeschrieben, das Teil geht vermutlich bald zum Service. Ansonsten komme ich gern auf das Angebot zurück. Thumbsup
Zitieren
#12
(05.04.2021, 19:09)Chevelle schrieb: Davon habe ich 2 Stück parallel eingelötet, damit hatte ich die gleiche Helligkeit wie vorher.

Moin,
Glueck gehabt, dass beide zuenden. Denn wenn eine Lampe gezuendet hat, fehlt den paralleliegenden Lampen die Zuendspannung und sie leuchten deshalb nicht.
Das Parallelschalten von Gasentladungslampen ist daher eine etwas unsichere Angelegenheit.

73
Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hf500 für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#13
Die Stroboskoplampe war schon mal Thema eines Thread, leider funktioniert der nun unter neuer Adresse nicht mehr.

https://old-fidelity.de/thread-14449.html

Aber ich meine es wurde diese verbaut.

https://www.reichelt.de/glimmlampe-draht...7af9f&&r=1
Gruß Gordon
"Jeder soll nach seiner Façon selig werden !"  Bluesbros

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Buckminster für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#14
Der OFF-link führt ins nichts, so gehts https://old-fidelity-forum.de/thread-14449.html.
[Bild: icon_e_sad.gif]

"https://www.youtube.com/watch?v=OfhzqBsOpEA"
Zitieren
#15
Doch: https://old-fidelity-forum.de/thread-144...5d3eb1b20a
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
Zitieren
#16
Hm, Gordons link war doch aber old-fidelity.de/... und der Link von Dir ist wie meiner? Kaffee
[Bild: icon_e_sad.gif]

"https://www.youtube.com/watch?v=OfhzqBsOpEA"
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sony Ps-X 50 Stroboskoplampe vincent1958 13 2.569 25.07.2020, 06:30
Letzter Beitrag: vincent1958
  Sony PS 2250 Strobo Birne erneuern franky64 6 1.129 19.10.2019, 19:20
Letzter Beitrag: franky64
  Sony TTS 3000 franky64 8 2.310 27.05.2019, 21:09
Letzter Beitrag: Frunobulax
  Strobo Lämpchen SONY PS-2250 Siamac 7 1.772 25.08.2018, 18:10
Letzter Beitrag: Siamac
  Sony TTS-3000 - Volt auf 240? marcie 4 1.529 26.04.2018, 23:50
Letzter Beitrag: marcie
  Sony PS-2250 Erdungskabel rindenmulch 3 1.126 30.01.2018, 11:28
Letzter Beitrag: rindenmulch



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste