Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Linn CD Receiver
#1
Moin, mich gerade mal frisch hier angemeldet und gleich ne Frage : Habe "günstig" einen Linn CD Receiver bekommen, der aber sich leider nicht einschalten lässt --- Gibt es hier einen Linn Spezi ?? Platinen sehen tiptop aus :-)
[Bild: 20220426-083440.jpg]

[Bild: 20220426-083450.jpg]
Zitieren
#2
Hallo und willkommen,
Ne Sicherung hat das Ding auch?
So richtig nach Old Fidelity Vintage Zeug sieht es nicht aus.

Welches Modell ist es denn?

Und ja, Einige kennen sich auch mit etwas neueren Sachen mit Baujahr 20xx aus. Speziell Linn weiß ich nicht
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#3
Die Fotos zeigen ja leider nicht das ganze Gerät; insb. der Netzteilbereich wäre interessant; wenn es sich um ein Schaltnetzteil handelt würde ich auf den Bootstrap-Kondensator tippen.

So aber schwer zu sagen; Unterlagen zu dem Gerät wird es kaum geben.
Zitieren
#4
Standard Pioneer DVD Laufwerk verbaut, da hätte ich eine elegantere Lösung von Linn erwartet.
Zitieren
#5
Millionenfach bewährte PC-Technik halt, irgendwo in Fernost zusammengedengelt.
Zitieren
#6
[Bild: 20220426-191133.jpg]

[Bild: 20220427-104134.jpg]

Einer der beiden "schwarzen Teile" macht "Klackergeräusche"
Zitieren
#7
Na eher der orange Kasten daneben.
Zitieren
#8
Der markierte Kondensator ist dein defekter Freund.


[Bild: Inked20220426-191133-LI.jpg]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Stefan . für diesen Beitrag:
  • Lookingfor, Forza SGE, Mainamp
Zitieren
#9
(27.04.2022, 12:52)Stefan . schrieb: Der markierte Kondensator ist dein defekter Freund.

Ich staune - woran kannst du das erkennen?
Viele Grüße
Lukas
Zitieren
#10
(27.04.2022, 14:41)lukas schrieb:
(27.04.2022, 12:52)Stefan . schrieb: Der markierte Kondensator ist dein defekter Freund.

Ich staune - woran kannst du das erkennen?

Er schrieb mir "Erfahrung" Hat wohl schon ein paar von den Teilen auf dem Tisch gehabt --
Zitieren
#11
Da: https://old-fidelity-forum.de/thread-125...pid1434626

Und da: https://old-fidelity-forum.de/thread-125...pid1444322

Und da auch: https://old-fidelity-forum.de/thread-125...pid1488311
Zitieren
#12
Ich finde diese Schwarmintelligenz hier großartig. Selbst bei solchen Exoten wird hier geholfen, einfach toll!   Thumbsup
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an jagcat für diesen Beitrag:
  • nice2hear, cola, Lookingfor
Zitieren
#13
Hallo zusammen, nachdem ich jetzt davon ausgehe, dass das Netzteil "ne Macke" hat ... Gibt es Schaltpläne von Linn ??? Scheint ja etwas komplizierter zu sein :-)
Zitieren
#14
Hast du den markierten smd Elko schon "ohne Erfolg" erneuert?
Zitieren
#15
(29.04.2022, 09:23)scope schrieb: Hast du den markierten smd Elko schon "ohne Erfolg" erneuert?

Ein netter kompetenter Nachbar hat den mal "durchgemessen" -- Er meinte der wäre okay --- (Du meinst den der nette Kollege markiert hat ??)
Zitieren
#16
Genau...

Dann geht´s weiter. Die Beschaltung des Top223 kann man im Netz finden. Darauf basierend muss man weiter suchen. Das verlangt aber zumindest eine "Grundausstattung" und Ein wenig Erfahrung.
Zitieren
#17
Noch eine Info : Der Verkäufer teilte mir heute mit : nach einem Urlaub ließ sich der Verstärker nicht einschalten!! Also nicht im laufenden Betrieb "ausgestiegen"
Zitieren
#18
Standbynetzteil rund um TOP223.

Es würde mich wundern, wenn du das in Eigenregie bewerkstelligen kannst.
Zitieren
#19
(29.04.2022, 20:15)scope schrieb: Standbynetzteil rund um TOP223.

Es würde mich wundern, wenn du das in Eigenregie bewerkstelligen kannst.

Nee,  ist ja auch bei jemand der da im Prinzip richtig Ahnung hat - versuche ihn nur zu unterstützen... Was genau ist TOP223 ???
Zitieren
#20
Es ist der Bootstrap Elko 22uF 50V den ich eingekreist habe. Tauschen und gut.



Selbst Linn bot an, in den Schaltnetzteilen von 10-15 Jahre alten Geräten die Kondensatoren zu erneuern, wenn man das Gerät nach Schottland schickt.

Im Prinzip habe ich auch richtig Ahnung. Von Weltraumspaziergängen z.B.
Zitieren
#21
Zitat:Was genau ist TOP223


Das wird dir dein Kumpel hoffentlich sehr genau erklären können. Wenn nicht, nimmst du ihm das Gerät schnell wieder weg Wink3
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Linn Lautsprecher-Buchsen/Stecker: was passt? Theophilus 5 1.477 21.11.2019, 22:32
Letzter Beitrag: Theophilus
  Linn Sondek LP12 upgradehistory...was ein Cirkus, bin schon ganz Lingo Baumeister 70 10.165 17.04.2019, 09:12
Letzter Beitrag: micro-seiki
  Tonabnehmer, MC für Linn Ittok LV3 HVfanatic 144 18.786 25.01.2019, 02:19
Letzter Beitrag: spocintosh
  Welcher Linn (End)Verstärker? Lynnot 26 6.951 03.02.2017, 23:11
Letzter Beitrag: Baumeister
  Tonarm nach Linn Standard? ArneW203 4 2.393 20.06.2014, 17:14
Letzter Beitrag: ArneW203
  Linn Tonarme Ichundich 16 6.945 10.10.2013, 18:34
Letzter Beitrag: Ichundich



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste